TRAINING COURSES

NZR-Systemtechniker


Die stark steigenden Energiepreise in den Bereichen Strom, Wärme, Gas und Wasser, sorgen dafür, dass der Bedarf an die Zeitnaherfassung und das Bereitstellen von Energieverbrauchsdaten im Bereich der Wohnwirtschaft, des Facilitiymanagements, der Industrie und bei den Energieversorgern zunimmt. Bei den genannten Zielgruppen stehen die Themen: schnelle Verfügbarkeit der Verbrauchsdaten, Reduzierung des Organisations- und Zeitaufwandes, die Personalkostenreduzierung durch Automatisation, die termingerechte Ablesung zu Stichtagen, im Fokus. Besonders in der Industrie sind Themen wie die Zuordnung der Energiekosten zu Kostenstellen, die Ermittlung der variablen "Energie"-Stückkosten, die Kostenüberwachung anderer Standorte bzw. Zuordnung der Energiekosten bei aufgeteilten Liegenschaften im Blickpunkt der Geschäftsleitungen.
Der Bereich der Systemtechnik birgt gerade für den innovativen Handwerksbetrieb Wachstumspotential, den es zu nutzen gilt. Die Entwicklung der Energiepreise und die Änderungen der gesetzlichen Vorgaben, werden zu einem erhöhten Bedarf an Installations-, Montage- und Beratungsaufwand führen, der nur durch gutausgebildete Mitarbeiter umgesetzt werden kann. Hier gilt es frühzeitig, die richtigen Positionen zu besetzen.

Lehrgangstermine:
21. und 22. Februar 2011
16. und 17. Mai 2011
10. und 11. Oktober 2011

Weitere Informationen finden Sie in unserem Schulungsflyer.

« back | Apply »

System technology M-Bus

Find out the new M-Bus systeme technology flyer from NZR. The M-Bus is a european standard in accordance with EN1434-3 for remote meter reading.

» more

NEWS

Product catalogue 2016
» more
NEWSLETTER    Deutsch  English         
Request
  
Facebook   Twitter   Xing   Flickr   Google+
Home » Services » Training Courses