MLOG4CLOUD

MLog4Cloud Datenlogger NZR ZFA

Downloads
Datenblatt Datenblatt

Datenlogger CountVison Cloud

Der MLog4Cloud ist ein komfortabler Datenlogger und bildet das Bindeglied zwischen Energiezählern und der CountVision Cloud. Das Gerät funktioniert ausschließlich mit der CountVision Cloud. Die Energiedaten werden per VPN über das Internet in die Cloud transportiert.
Das angeschlossene M-Bus Netzwerk wird vom Datenlogger zyklisch ausgelesen. Das Ausleseintervall ist für jeden Zähler parametrierbar (5/15/60Min./24Std.). Zur Parametrierung dient der interne Webserver. Die erfassten Daten werden als M-Bus Rohdaten inklusive Zeitstempel auf der μ-SD-Karte des Datenloggers abgelegt. Die spätere Interpretation der M-Bus Telegramme erfolgt ausschließlich innerhalb der CountVision Cloud. Es können bis zu 25 M-Buslasten angeschlossen werden.
Nach der Interpretation der M-Bus Rohdaten steht der gesamte Inhalt des M-Bus Telegramms (RSP_UD2- Telegramm) zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Aus den einzelnen Zählerständen können Lastprofile und Energieverbrauch generiert werden.
Zusätzlich kann über die USB- oder Ethernet-Schnittstelle jederzeit, wie bei einem Pegelwandler, direkt auf den M-Bus zugegriffen werden. Das Gerät wird mit SD-Card geliefert.

Um Temperaturdaten mit dem MLog4Cloud zu loggen, kann der M-Bus Temperaturkonverter TC-M verwendet werden.

Nummer
Anzahl



CountVision Website

CountVision ist ideal fuer Industrie-, Filial-Unternehmen und alle, die ihren Energieverbrauch im Griff haben sollten. Unter www.countvision.de finden Sie alles zum Thema Energiemanagement.

» Hier geht es zur Website...

AKTUELLES

Ralf Becker verstärkt den Vertrieb
» diese News im Detail
NEWSLETTER    Deutsch  English         
Warenkorb / Anfragekorb
  
Facebook   Twitter   Xing   Flickr   Google+
Startseite » Produkte » Zählerfernauslesung » M-Bus Komponenten » MLog4Cloud